Nackenschmerzen

Kaltlaser-Therapie bei Nackenschmerzen:

Kennen Sie das:

Sie wachen morgens auf und der gesamte Nacken ist steif und schmerzhaft…..oder sie hatten eine Erkältung eine seelische Anspannung und alle Hals- und Nackenmuskeln schmerzen bei jeder Bewegung…..

…..oder Sie sitzen viel am Schreibtisch – oft mehrere Dinge gleichzeitig erledigend – und irgendwann ist jede Bewegung des Hals äußerst schmerzhaft…..

Lokalisation Nackenschmerzen

Lokalisation Nackenschmerzen

…..und wenn Sie auf die schmerzenden Muskeln drücken, können Sie förmlich den Muskelkrampf fühlen.

und das Schlimmste: Oft halten die Schmerzen über Monate an und trotzen allen schulmedizinischen Therapien:

Dann sollten Sie einmal die Möglichkeit einer Kaltlaser-Therapie der Nackenschmerzes (HWS-Syndrom) erwägen!

Was bewirkt der Kaltlaser bei einem steifen Nacken?

MuskelkrampfSchmerzen in den Nacken-Muskel – oft bis zu den Schultern ausstrahlend – können vielfältige Ursachen haben. Die mit großem Abstand häufigste Ursache der Nackenschmerzen sind jedoch Verspannungen und Muskelkrämpfe in den Muskeln:

Die Abb. zeigt welcher Teufelskreis dabei entstehen kann: zunächst führt ein einfaches heftiges Zusammenziehen der Muskulatur zu einer verminderten Blutversorgung.

Der verminderte Blutstrom führt zu einem Mangel an Sauerstoff und letztlich leidet der Muskel an einem Mangel an chemischer Energie. Im Muskelstoff-Wechsel entsteht eine Übersäuerung, die Folge ist der chronische Schmerz.

Genau an diesem Teufelskreis setzt die Behandlung des Nackenschmerzes durch den Kaltlaser an. Mittels des kohärenten („reinen“) Laser-Lichtes kommt es in der verspannten Muskulatur zu einer Vielzahl biochemischer Reaktionen, die u.a. auch zu einer verbesserten Durchblutung des verspannten Muskels führen.

Kommentare sind geschlossen.